Fachassistent/in für Lohn und Gehalt 2016Dieses Seminar wird angeboten & veranstaltet von: Akademie für Steuerrecht und Wirtschaft des Steuerberaterverbandes Westfalen-Lippe e.V.

Für Steuerfachangestellte und andere qualifizierte Mitarbeiter/innen bietet die ASW von Februar bis September 2016 in Dortmund und Münster einen Lehrgang „Fachassistent/in für Lohn und Gehalt“ an.


Der Bereich der Lohnsachbearbeitung für Mandanten wird zunehmend komplexer und unterliegt ständigen Veränderungen. Die hiermit befassten Kanzleimitarbeiter/innen müssen über umfangreiche, aktuelle Spezialkenntnisse verfügen, um die richtige steuer- und sozialversicherungsrechtliche Beurteilung von Einzelsachverhalten vornehmen zu können.

Dieser Lehrgang richtet sich an Steuerfachangestellte und ähnlich qualifizierte Mitarbeiter/innen in den Steuerberaterkanzleien, die bereits über Grundlagenwissen und/oder praktische Erfahrungen verfügen und durch eine gezielte Fortbildung ihre Fachkenntnisse in diesem Spezialbereich deutlich vertiefen und erweitern möchten. Zum Nachweis des erworbenen Wissens schließt der Lehrgang mit einer internen Klausur ab.


Lehrgangsziel:

Ziel dieses Lehrgangs ist es, qualifizierte Steuerfachangestellte und andere Mitarbeiter/inne  im steuerberatenden Beruf mit vergleichbaren beruflichen Voraussetzungen auf die Ab-schlussprüfung vorzubereiten.

Zugleich wird eine praxisbezogene Fortbildung zur Erweiterung und Vertiefung der in der Be-rufsausbildung und anschließenden praktischen Tätigkeit erworbenen Fertigkeiten und Kennt-nis ermöglicht.

Durch den Besuch des Lehrgangs und die Teilnahme an der Fortbildungsprüfung sollen die Mitarbeiter/innen eine Qualifikation erwerben, die sie in die Lage versetzt, in den Steuerbera-tungspraxen gehobenen Anforderungen gerecht zu werden und verantwortungsvolle Aufga-ben übernehmen zu können.

Lehrgangsanforderungen:

Das Grundwissen der Berufsausbildung für Steuerfachangestellte wird vorausgesetzt und nicht wiederholt.

Die Teilnehmer/innen des Fachassistentenlehrgangs können die umfassenden Leistungen von Haufe Entgelt Office Premium kostenfrei nutzen. Haufe wird für die Registrierung eine gesonderte Internetseite erstellen. Den Link geben wir nach erfolgter Anmeldung bekannt.

Termine: 2016
20.02.        27.02.        05.03.        12.03.        19.03.        09.04.
16.04.        23.04.        30.04.        07,05.        14.05.        21.05.
04.06.        11.06.        18.06.        25.06.         02.07.       09.07.
13.08.        20.08.        27.08.        03.09.        10.09.

Zeit:   
jeweils von 09.00 – 16.15 Uhr   

Übungsklausurentermine:
Dienstag,    20.09.2016        09.00 – 13.00 Uhr
Dienstag,    27.09.2016        09.00 – 13.00 Uhr

Hinweis:
Unterrichtsinhalte und Stundenzahl sind abhängig von der aktuellen Gesetzesentwicklung und möglichen Änderungen des Anforderungskataloges der Steuerberaterkammer. Daher sind kurzfristige Abweichungen von den folgenden Vorgaben möglich.

Bitte beachten Sie:
Die Fortbildungsprüfung zum/zur „Fachassistent/in Lohn und Gehalt“  ist nicht Bestandteil des Vorbereitungslehrgangs! Die Prüfung wird vor den Prüfungsausschüssen der Steuerberaterkammern abgelegt, die diese Fortbildungsprüfung anbieten. Zuständig ist die Kammer, in deren Bezirk Ihr Arbeitsort liegt. Die Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe nimmt selbst keine Fortbildungsprüfung zum/zur „Fachassistent/in Lohn und Gehalt“  ab. Für Interessenten besteht aber die Möglichkeit, einen Antrag auf Zulassung für diese Fortbildungsprüfung z. B. bei der Steuerberaterkammer Niedersachsen oder Köln zu stellen. Bitte kümmern Sie sich rechtzeitig darum!



 
Kosten: 1.500,00 Euro
 
Termine:
Bildungszentrum der Handwerkskammer, Dortmund
Beinhaltet mehrere Referenten
20.02.2016 - 27.09.2016,
09:00 - 16:15 Uhr
In den Warenkorb legen


Beschreibung hinterlegt Für dieses Seminar ist eine Beschreibung in Form eines PDF-Dokumentes hinterlegt - Jetzt downloaden
 

 
Gliederung
Stoffgebiete und –verteilung    (184 Unterrichtsstunden)

I.    Fachunterricht
      1.    Steuerrecht

             1.1    Grundlagen
             1.2    Steuerfreier Arbeitslohn/Freigrenzen (vgl. auch 4.1)
             1.3    Durchführung des Lohnsteuerabzugs
             1.4    Besonderheiten von Arbeitsverträgen mit nahen Angehörigen
             1.5    Betriebsprüfung gem. §§ 146,147AO
             1.6    Anrufungsauskunft (§42e EStG)
             1.7    Lohnsteuernachschau


      2.    Sozialversicherungsbeitragsrecht
             2.1    Grundlagen
             2.2    Meldepflichten
             2.3    Statusfeststellungsverfahren
             2.4    Umlageverfahren – Umlagepflicht, -berechnung und Erstattungsverfahren
             2.5    Sozialversicherungsrechtliche Prüfungen der Deutschen Rentenversicherung einschl. Künstlersozialkasse

      3.    Grundzüge des Arbeitsrechts
             3.1    Rechtliche Beschränkungen
             3.2    Gesetzliche Grundlagen im Arbeitsrecht
             3.3    Anbahnung und Begründung von Arbeitsverhältnissen
             3.4    Folgen von Verstößen gegen die arbeitsrechtlichen und arbeitsvertraglichen Pflichten
             3.5    Beendigung von Arbeitsverhältnissen

      4.   Rechtsübergreifende Themen
             4.1    geldwerte Vorteile/Sachbezüge (vgl. auch 1.2)
             4.2    Betriebliche Altersversorgung
             4.3    Vermögensbildung/ -beteiligung
             4.4    Mehrfachbeschäftigte (Minijobber und sonstige Arbeitnehmer)
             4.5    Besondere Personengruppen
             4.6    Grundzüge der Baulohnabrechnung
             4.7    Nettolohnvereinbarungen
             4.8    Teilmonatsberechnung
             4.9    Korrekturen/Nachzahlungen für Vormonate
             4.10  Lohnsteuerabzug vom Arbeitslohn
             4.11  Entgeltpauschalierung
             4.12  Einmalbezüge/mehrjährige Bezüge

      5.    Besondere Themen
             5.1    Kurzarbeitergeld
             5.2    Insolvenzgeld
             5.3    Pfändung, Abtretung, Arbeitnehmerinsolvenz
             5.4    Besonderheiten bei mehreren Betriebsstätten
             5.5    Bescheinigung-, Melde- und Auskunftsvorschriften
                       (elektronische Bescheinigungen)    
             5.6    Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten
             5.7    Grundsätze der Ordnungsmäßigkeit
             5.8    Fristen, Rechtsbehelfe, Korrekturvorschriften, Mitwirkungspflichten
             5.9    Datenschutz und Datensicherheit
             5.10  Vergütungsberechnung
    
II.   Übungsklausuren
      Es werden zwei Übungsklausuren geschrieben


Dieses Seminar wird angeboten & veranstaltet von: Akademie für Steuerrecht und Wirtschaft des Steuerberaterverbandes Westfalen-Lippe e.V.




Folgendes Seminar empfehlen

Fachassistent/in für Lohn und Gehalt 2016

Ihr Name

Ihre E-Mail Adresse

Name des Empfängers

E-Mail Adresse des Empfängers

Ihre Nachricht

Ihrer Nachricht wird ein Link auf das Seminar beigefügt.



ASW - Akademie für Steuerrecht und Wirtschaft des Steuerberaterverbandes Westfalen-Lippe e.V.© 2011
Startseite
Kontakt
Impressum
Hinweise zum Datenschutz
AGB